Öffnungs­zeiten

Mo: 08.00 – 22.00 Uhr
Di: 07.00 – 22.00 Uhr
Mi: 08.00 – 22.00 Uhr
Do: 07.00 – 22.00 Uhr
Fr: 08.00 – 22.00 Uhr
Sa: 12.00 – 18.00 Uhr
So: 09.00 – 15.00 Uhr

Günther Schleibinger in Top Form

Zielgerichtete Vorbereitung im FTZ Mühldorf zahlte sich wieder einmal aus

guenther schleibingerPolling – nach der erfolgreichen Teilnahme an der Tour Trans Alp im letzten Jahr, stellte sich der radsportbegeisterte Pollinger Günther Schleibinger heuer einer weiteren, großen Herausforderung. Vom 07. bis 14. Juli startete er bei Österreichs größtem Etappenrennen für Amateure, dem Alpenrennen „Peak Break“. Ein achttägiger Radmarathon – von Kärnten ausgehend nach Italien, Südtirol, Tirol und Salzburg wieder zurück nach Kärnten - bei dem insgesamt 900 Kilometer mit 18.000 Höhenmetern bewältigt werden mussten. Nach einer intensiven Vorbereitung unter Anleitung von Klaus Hornung im FTZ Mühldorf, fiel am 07. Juli der Startschuss zur ersten Etappe von Seeboden über den Plöckenpass zum legendären Monte Zoncolan im Friaul, der mit seinen bis zu 23 % steilen Steigungen schon so manchen Giro-Teilnehmer ins Schwitzen brachte. Mit einem dritten Rang in der Klasse „Master 2“ (Altesgruppe 50 bis 60) konnte der 1957 geborene Pollinger ganz zufrieden sein. Es folgte ein zweiter Platz in den Dolomiten und erneut Rang 3 beim Einzelzeitfahren von Bruneck über Olang und Furkelpass zum Kronplatz. Etappe vier, wiederum mit Start in Bruneck und über den Stallersattel nach Lienz, beendete er ebenfalls als Dritter, Angesichts der guten Platzierungen zündete Schleibinger in den folgenden drei Etappen, unter anderem über den Großglockner, den Turbo und erfuhr sich mit drei ersten Plätzen einen komfortablen Vorsprung, den er auch nach der achten und letzten Etappe von St. Michael im Lungau über die Nockalmstraße zurück nach Seeboden, die er als Zweiter beendete, halten konnte. Mit einem Vorsprung von 72 Minuten gewann er den Peak Break in seiner Altersklasse und konnte mit einem 23. Platz im Gesamtklassement vielen jüngeren Athleten das Nachsehen geben. Dass er jedoch nicht nur in den Bergen und auf langen Strecken zu Hause ist, bewies er kürzlich bei der Vereinsmeisterschaft in Garching, wo er sich mit einem ersten Platz im 24 Kilometer Zeitfahren und einem zweiten Platz im 35 Kilometer Straßenrennen ebenfalls den Titel holte. (wag)

 

Kontakt

Fitness Therapie Zentrum Mühldorf GmbH

Münchener Straße 84c  ·  D-84453 Mühldorf
Telefon: 08631 - 9901400
info@ftz-muehldorf.eu · www.ftz-muehldorf.eu